Geniessen. Fühlen. lernen. verbinden. entdecken.

Über diese Seite

Ernährung und Achtsamkeit (so ausgelutscht dieser Begriff mittlerweile auch ist), gehören für mich einfach zusammen. Die Bedürfnisse des eigenen Körpers zu kennen, ihn ausgewogen mit Nährstoffen zu versorgen, sich ausreichend zu bewegen und die Augen für die Magie des Alltags zu öffnen, halte ich für essentiell, um ein zufriedenes Leben zu führen.

Es gibt kaum etwas, das mich glücklicher macht, als frische Lebensmittel. Leider haben wir den Bezug zu ihnen mit der Zeit so ein bisschen verloren. Die Fragen, was wir auf unsere Teller packen und wo unser Essen eigentlich herkommt, sollten wir uns viel öfter stellen. Mindestens genauso wichtig ist es aber, dass wir anfangen, Mahlzeiten wieder zu genießen. Ernährung ist so viel mehr als die Aufnahme von Nährstoffen. In zahlreichen Kulturen ist der Essplatz der Ort, an dem alle zusammenkommen, an dem sich Zeit füreinander genommen wird und an dem vor allem eines im Fokus steht: die Freude an gutem Essen.

Tipps, um Eier in der veganen Ernährung zu ersetzen und ein Rezept für Rührtofu

Diese Freude möchte ich hier mit dir teilen – in Form von leckeren Rezepten, leicht verdaulichen Wissenshappen und einem ganzen Haufen Inspiration für ein bewussteres Leben. Essen hat für mich ganz viel mit Neugier und Experimentierfreude zu tun. Auch darum soll es hier gehen. Und natürlich stehe ich dir mit meinem Wissen gerne beratend zur Seite.

Fangen wir doch direkt mit der ersten Achtsamkeitsübung an: Schnapp dir dein Lieblingsgetränk, nimm den ersten Schluck ganz bewusst – und dann stöbere gerne ein bisschen durch die Themen.

Es ist schön, dass du hier bist.

Über mich

Manchmal komme ich mir vor wie Peter Parker. Tagsüber arbeite ich als Online-Redakteurin, nachts kämpfe ich gegen leere Kalorien und Kochfrust. Okay, ganz so dramatisch ist es nicht und ich hab (zum Glück) auch nichts mit Spinnen am Hut.

Schreiben und Essen sind, soweit ich mich erinnern kann, schon immer meine Leidenschaften gewesen. Als ich 2015 mit dem Bloggen anfing, wusste ich noch gar nicht, wo die Reise hingehen soll. Jetzt, mit meiner bald abgeschlossenen Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin und beinahe sechs Jahren „eigener“ veganer Ernährung auf dem Buckel, habe ich meinen Kurs gefunden.

Mein Lieblingsessen: Alles mit Kartoffeln.

Meine geheime Superkraft: Ich kann mich über Gewürze und frisch geerntetes Gemüse freuen wie ein Kind an Weihnachten.